MADEIRA: Levada dos Piornais

Begleitet uns auf unserer Wanderung entlang der Levada dos Piornais. Die Levada dos Piornaus hat eine Länge von rund 10 km.

Sie führt durch zwei der am höchsten besiedelten Gebiete Madeiras: Funchal und Câmara de Lobos. Leider kann die Levada nicht bis zu Ende begangen werden. Darüber im 2. Teil mehr. Bis zu unserem Einstieg an der Rua dos Estados Unidos da America in São Martinho, sind wir von Funchal aus gewandert.

Auch diese 5 Kilometer haben sich mehr als gelohnt. Im Bezirk São Martinho führt diese Levada vom Ort Casa Branca, entlang einer bebauten Fläche, bis nach Lombada, wo wir ein wenig bebautes Gebiet zusammen mit einigen Bananenplantagen vorfinden. Der Weg ist teilweise sehr schmal und ungesichert.

Beim Erreichen des letzten Teils dieser Wanderung ist Vorsicht geboten, da es einige Abgründe sowie sehr niedrige Tunnel gibt. Nach rund 5 Kilometern haben wir allerdings die Levada bei der Caminho do Padre Caldeira verlassen und haben den nahegelegenen Praia Formosa, einen wunderschönen Strand, aufgesucht.

Darüber aber in einem anderen TravelShot-Video mehr.

 

 

Voriger Beitrag Zurück zur Übersicht Nächster Beitrag